DEUTSCHLAND

 
Wir unterstützen kleine und mittlere Unternehmen mit europäischem und internationalem Fokus.

INNOVATION: Nachhaltigkeitswoche des EEN Deutschland

– vom grünen Anstrich zum nachhaltigen Geschäftsmodell

Was genau heißt eigentlich „nachhaltig sein“ und wie zahlt sich das für Unternehmen aus? In der EEN-Nachhaltigkeitswoche zeigen wir in vier kompakten Online-Workshops anhand konkreter Beispiele, wie Sie Ihr Unternehmen ökonomisch, ökologisch und sozial nachhaltiger gestalten können und welche Chancen sich daraus ergeben.

 
Nachhaltigkeitsbericht, CO2-Footprint, Lieferkettengesetz – Unternehmen müssen sich zunehmend auf die im Green Deal und im Koalitionsvertrag formulierten ehrgeizigen Ziele zum Klima- und Ressourcenschutz einstellen. Aber welchen Beitrag können kleine und mittlere Unternehmen zu den globalen Herausforderungen überhaupt leisten? Und wie zahlt sich Nachhaltigkeits-Engagement für Unternehmen aus?

Download Programm aller vier Webinare (.pdf)

Die Veranstaltung wurde erfolgreich durchgeführt. Im Ablauf finden Sie hier die Dokumentation der Präsentationen.

Sprechen Sie unsere EEN-Nachhaltigkeitsberater_innen in Ihrer Region an. Wir unterstützen Sie gerne auf Ihrem Weg in eine nachhaltige Zukunft.

28.03.2022
, 14:00 – 15:30 Uhr
Auftakt: Mit neuer Energie zu mehr Nachhaltigkeit
Energieeffizienz und erneuerbare Energien sind nicht nur umweltfreundlich, sondern zahlen sich in mehrfacher Hinsicht aus. Aber nicht nur beim Thema Energie wird deutlich, dass ein nachhaltiges Wirtschaften am Ende allen nutzt!
Keynotes und Best Practices (Download Programm 28.03.2022, .pdf)

  • Keynote von Dr. Nick Lin-Hi Professor für Wirtschaft und Ethik (Download Keynote, .pdf)
  • Einblick durch Katrin Seifert, Seniorreferentin für Wirkungstransparenz & Nachhaltigkeit - GLS Bank (Download, .pdf)
  • Praxisbeispiel von Roland M. Schüren, Bäckerei Schüren aus Hilden (Download, .pdf)
  • Praxisbeispiel der Firma Kretschmar Schaumstoffe aus Hannover (Download, .pdf)
  • Praxisbeispiel von Kenan Celikan, Adamiok GmbH aus Bruchsal (Download, .pdf)
  • Angebot des Enterprise Europe Network (Download, .pdf)
    Justus Schünemann, NRW.BANK


29.03.2022, 14:00 – 14:45 Uhr
Ökonomische Nachhaltigkeit: Nachhaltig UND erfolgreich wirtschaften
Fokusthemen: Innovation und Resilienz
(Download Programm 29.03.2022)

  • Praxisbeispiel von Tim Hansen, Hansen LED aus Haselund (Download, .pdf)
  • Praxisbeispiel von Samuel Waldeck, Shift GmbH aus Falkenberg (Download, .pdf)
  • Kernthema Innovation von Dr. Simon Horoz, IMG Innovations-Management GmbH (Download, .pdf)
  • Resilienz - VUKA und Krisen - Handlungsansätze von Olaf Jüptner, HTAI GmbH Download, .pdf)

 

30.03.2022, 14:00 – 14:45 Uhr
Ökologische Nachhaltigkeit: Ressourcenschutz ist Klimaschutz – positive Effekte für mein Unternehmen
Fokusthemen: CO2-Footprint und Verbesserung der Ressourceneffizienz
(Download Programm 30.03.2022)

  • Praxisbeispiel von Yuexin Liu, Norevo GmbH aus Hamburg (Download, .pdf)
  • Praxisbeispiel von Iris Wörnlein-Herbke, Messebau Wörnlein GmbH aus Nürnberg (Download, .pdf)
  • Ökologische Nachhaltigkeit - Positive Effekte für mein Unternehmen (Download, .pdf)
    Silke Schleiff (TUTECH INNOVATION), Sonja Angloher Reichelt (Bayern Innovativ), Robin Bruck (Berlin Partner)


31.03.2022, 14:00 – 14:45 Uhr
Soziale Nachhaltigkeit: Eine Wirtschaft, die den Menschen in den Mittelpunkt stellt
Fokusthemen: Attraktivität als Arbeitgeber und Verantwortung entlang der Lieferkette
(Download Programm 31.03.2022)

  • Praxisbeispiel von Rinat Albetkov, PlantaCorpGmbH aus Hamburg (Download, .pdfd)
  • Liefer- und Wertschöpfungsketten umweltschonend und sozialverträglich gestalten
    Malte Drewes, Helpdesk Wirtschaft & Menschenrechte (Download, .pdf)
  • Soziale Nachhaltigkeit - Eine Wirtschaft, die den Menschen in den Mittelpunkt stellt (Download, .pdf)
    Silke Schleiff (TUTECH INNOVATION), Sonja Angloher Reichelt (Bayern Innovativ), Robin Bruck (Berlin Partner)


Alle Workshops wurden über Zoom angeboten.
 

Mehr Information und Link zur Anmeldung  (Anmeldung ist nicht mehr möglich, da die Veranstaltung in der Vergangenheit liegt).


Das Enterprise Europe Network (EEN) unterstützt seit 2008 kleine und mittlere Unternehmen bei ihren Innovationsvorhaben und beim Aufbau internationaler Kontakte. Seit diesem Jahr bietet das EEN in ganz Deutschland auch Nachhaltigkeitsberatungen an. Dank der Förderung unserer Tätigkeit durch die EU und durch die Regionen sind diese Angebote für unsere Kunden kostenfrei.

 

2